FANDOM


Alfadas Mandredson ist der Sohn Mandred Torgridsons und Freya. Er wird im Jahr 2 Nach der Zeitwende geboren.  Er hat blondes Haar und ist im Jahr 35 nach der Zeitwende im Alter von 33 Jahren der Jarl von Firnstayn. Im Jahr 40 nach der Zeitwende wurde er im Alter von 38 Jahren zum König des Fjordlandes ernannt.

Als einjähriges Kind wir Alfadas, der damals noch Oleif hieß von der Elfenkönigin aus dem Fjordland geholt. Sein Vater Mandred versprach sein erstgeborenes Kind den Elfen, wenn diese ihm helfen würden den Manneber zu stellen und zu töten. So wuchs Alfadas am Hof der Elfenkönigin auf. Sein Ziehvater und Mentor war zu dieser Zeit Ollowain, der viel Zeit mit dem Jungen verbringt und ihn zu einem für menschliche Verhältnisse herrausragenen Schwertkämpfer ausbildet.

Am Königlichen Hof lernt der halbwüchsige Alfadas die Maurawani Silwyna kennen. Als diese jedoch schwanger wird und um das Leben ihres ungeborenen Kindes fürchten, weil es ein Halbelf sein wird, verlässt sie ihren geliebten, was Alfadas das Herz bricht.  So lernt Alfadas seine Sohn Melvyn nie kennen.

Nachdem Mandred von der Jagd auf den Manneber nach Albenmark zurück kehrt und seinen erwachsenen Sohn kennen lernt, nimmt er ihn mit auf die Suche nach Guillaume um ihn die Bräuche der Fjordländer zu lehren. Jedoch scheitert er bei dem Versuch Alfadas die Axt als Waffe schmackhaft zu machen.

Als die Gruppe aus Menschen und Elfen nach Firnstayn zurück kehrt um von dort aus nach Albenmark zu reisen, trifft Alfadas zum ersten mal Asla, die ihm nicht mehr aus dem Sinn geht. Er bleibt im Fjordland zurück und wird kurz darauf Jarl des Dorfes.

Alfadas heiratet Asla und bekommt mir ihr zwei Kinder, seinen Sohn Ulric und seine Tochter Kadlin. Als Er und seine Frau im Elfenwinter für immer getrennt werden, ist Asla ein drittes mal schwanger, doch seine zweite Tochter lernt Alfadas nicht mehr kennen. 

Nachdem seine Frau und seine Tochter Kadlin nach dem Trollkrieg verschwunden bleiben und Alfadas sie für Tod hält, lebt Silwyna wieder bei ihm, doch richtig Glücklich wurder er nie wieder.

Alfadas verlor im Jahr 56 nach der Zeitwende im Alter von 54 Jahren sein Leben bei der Finalen Schlacht des dritten Trollkrieges an der Nachtzinne.



QuelleBearbeiten

Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht

Elfenlied

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki