FANDOM


Aniscans ist eine Stadt in Fargon. Im Laufe der Zeit gewinnt sie massiv an Bedeutung und wird zum Hauptsitz der Tjuredkirche.

Der heilige Guillaume lebte und predigte einst in Aniscans, bis er den Märtyrertod fand.

Später wird die Stadt der Hauptsitz der Heptarchen der Tjuredkirche.

Von Aniscans aus führt eine große Straße durch das Land, die im Süden zum Dorf Lanzac führt.


QuelleBearbeiten

Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht, Elfenkönigin

Elfenritter - Die Ordensburg, Elfenritter - Die Albenmark, Elfenritter - Das Fjordland

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki