FANDOM


Die Drachenelfen stehen im Dienst der Himmelsschlangen. Sie werden von den Drachen geholt. Wenn sie es nicht vorher schon waren, sind sie spätestens dann ausgestoßene in ihrer Sippe.

Sie kommen als Schüler zum Schwebenden Meister. Wenn es ihnen dann gelungen ist ihr verbrgenens Auge zu öffnen, werden sie in die weiße- oder die blaue Halle geschickt, wo sie ihre Ausbildung vollenden. Bestehen sie alle Prüfungen und finden drei andere Drachenelfen als fürsprecher steigen sie in den Rang der Meistern auf. 

Hat eine Himmelsschlange einen Elfaus der weißen Halle erwählt bekommt der Elf eine Tätowierung, die in einer Zeremonie aus Hingabe und Schmerz zwischen Drache und Elf auf die Haut gestochen wird.

Keine Tätowirung zweier Elfen ist gleich, beim einen reiht sie vom Halsansatz bis zur Hüfte beim anderen von der Schulter bis zum Knöchel. Auch die Bilder unterscheiden sich zueinander. Jedoch ist immer ein sich windender Drache abgebildet.


Die Elfen der Blauen Halle steigen nicht zu Drachenelfen auf, da sie als Spione aggieren wäre eine Tätowierung nach Art der Drachenelfen höchst verräterisch wenn sie entdeckt wird.

Die Elfen der weißen Halle die den Rang eines Drachenelfen bekleiden sind vollkommene Mörder im Dienst der Himmelsschlange die sie erwählt hat. Sie führen die Befehle aus ohne die Gründe dafür zu hinterfragen.


QuelleBearbeiten

Drachenelfen, Drachenelfen - Die Windgängerin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki