FANDOM


Als Gevierte bezeichnet man jene Mitglieder der neuen Ritterschaft, die nach Valloncour zurück kehren um es nicht mehr zu verlassen und dem Orden nun als Handwerker oder Gelehrte zu dienen. Gevierte nennt man sie deshalb, weil sie ab diese Zeitpunkt ein viertes Element in ihr Wappenschild aufnehmen. Dieses vierte und letzte Bild soll zeigen wie sie dem Orden im Alter dienen.

Manche Novizen nennen sie die lebendig Begrabenen. 


QuelleBearbeiten

Elfenritter - Die Ordensburg, Elfenritter - Die Albenmark, Elfenritter - Das Fjordland

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki