FANDOM


Gharub ist ein Rudelführer der Trolle. Er ist während der Herrschaft der Trolle über Albenmark, Stadtfürst von Feylanviek.

Als Emerelle und Falrach unter falschen Namen nach Feylanviek reisten und von den Trollen festgenommen wurden folgte er den Einflüsterungen Dalmags und verurteilte Emerelle wengen Zeitdiebstahls. Dafür sollte sie die rechte Hand in der Schmiede verlieren.

Als sich Emerelle aus dem Kerker befreite, starb er in dem Massaker, das die Elfe anrichtete.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki