FANDOM


Henricus Blasius Hyazinth ist der Name des Autors von: „Vom Narren, der glaubte, König zu sein“, des beliebtesten Schelmenromans Fargons, bezeichnenderweise von der Kirche unzensiert. Lehnt sich an das Leben Ereks, des letzten Königs des Fjordlands an, wobei er Sichtung und Wahrheit auf abenteuerliche Weise durchmengt. Der Autorenname ist ein Pseudonym. Man vermutet einen hochrangigen Geistlichen als Verfasser.

QuelleBearbeiten

Elfenritter - Das Fjordland

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki