FANDOM


Als Heuler wird ein Armbrustbolzen bezeichnet, dessen Spitze hohl ist. Durch zwei kleine Löcher, die ebenfalls an der Spitze angebracht sind verursacht das Geschoss einen schrillen heulenden Laut, der in der Schlacht die Pferde der generischen Reiterei erschrecken soll. Zwei oder drei von ihnen können größeren Schaden in einer Schlacht anrichten als eine ganze Salve scharfer Geschosse, wenn die Schlachtrösser scheuen und den Angrfff durcheinander bringen.

Misht verwendet solch ein Geschoss um in Feylanviek den Halbelfen Melvyn vor Gefahr zu warnen, als er Leylin besucht.


QuelleBearbeiten

Elfenlicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki