FANDOM


Iskendria ist eine Hafenstadt in der Welt der Menschen. In keiner anderen Stadt gibt es so viele Kunstwerke wie in Iskendria. Dort liegt der einzige Albenstern durch den man in die Bibliothek von Iskendria gelangt. Die verbannte Elfe Valynwyn wacht über diesen Albenstern und hilft Magieunkundigen Besuchern den Stern zu öffnen.

1100 Jahre vor der Zeitwende steigt Iskendria zu einer der wichtigsten Stadtstaaten auf.

Die Stadt wird von der grausamen Priesterschaft regiert. Sie verehren den Stadtgott Balbar und vollziehen in unruhigen Zeiten das grausame Ritual, bei dem auf der Götterstatue ein junges Mädchen bei lebendigem Leib verbrannt wird. Sie nennen das Balbars Hochzeit.

In Iskendria gibt es grausame Strafen für Straftäter. So werden Ketzern die Gliedmaßen mit Eisenstangen zerschmettert und die verstümmelten auf dem Marktplatz am Ketzerstein festgekettet. Dort ließ man sie liegen bis sie bei lebendigem Leib vertotteten. Andere steckt man in Käfige, die am Pferdemarkt aufgehängt werden. Dort lässt man den Übeltäter verdursten.

Die Krieger Iskendrias tragen kurze Panzerhemden aus silbernen Schuppen und Röcke aus dicken Leinenstreifen. Ihre Runden Schilde zeigen ihr Wappen, ein blauer, springender Delphin auf weißem Grund. Auf den wuchtigen Bronzehelmen befinden sich weiße Rosshaarkämme. Sie haben Schwerter gegürtet und tragen Speere mit langen Stichblättern.

Zu Zeiten des mächtigsten Priesters Promachos, der die treibende Kraft im Flottenbau war, schloss er ein Bündnis mit den Piraten der Aegilischen Inseln und verfügte so über eine größere Flotte als Fargon. Nach dem Mord an dem Priesterfürsten lieferte sich die Flotte Iskendrias und die Fürsten der Aegilischen Inseln ein See Gefecht. Iskendria ging als Sieger aus dieser Schlacht. Sie setzten Truppen an Land und blockierten so Zeola.


QuelleBearbeiten

Die Elfen, Elfenlicht, Elfenkönigin

Elfenritter - Das Fjordland

Elfenlied

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki