FANDOM


Kadlin Alfadasdottir ist die Tochter Aslas und Alfadas Mandredson und die erste Königin des Fjordlands. Kadlin hat Kastanienbraune Augen, außerdem hat sie das rote Haar ihres Großvaters Mandred. Sie wurde im Jahr 39 nach der Zeitwende in Firnstayn geboren.

Kadlin hat noch eine Schwester Silwyna und einen Bruder Ulric. Außerdem ist der Halbelf Melvyn ihr Halbbruder.

Im Jahr 41 nach der Zeitwende, während des Winterkrieges gegen die Trolle floh ihre Mutter Asla zusammen mit Kalf und ihr in die Berge. Später wurde sie alle drei für tot gehalten. die Elfe Silwyna lehrte die das kämpfen, das jagen und das Bogenschießen

Fünfzehn Jahre später im Jahr 55 nach der Zeitwende, nachdem ihre Mutter Asla gestorben- und ihre Schwester Silwyna verheitatet war kehrte sie mit Kalf nach Firnstayn zurück..

Im dienst des Königs Alfadas als Jägerin verliebt sie sich in Björn Lambison von dem sie ein Kind erwartet.. Björn stirbt jedoch beim letzten Kampf an der Nachtzinne, er erlebt die Geburt seiner Tochter Swana nicht mehr. Nach dem Tod ihres Bruders Ulric tritt sie die Thronfolge an und geht als Kadlin Kriegerkönigin in die Sagen der Menschen ein.


QuelleBearbeiten

Elfenwinter, Elfenlicht, Elfenkönigin

Elfenlied

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki