FANDOM


Ein Karfunkelstein ist etwas größer als eine Walnuss. Er lässt sich nicht von einem belanglosen Feldstein unterscheiden. Wenn ein solcher Stein verloren geht, ist es fast unmöglich ihn wieder zu finden, da ihm scheinbar keine Magie inne wohnt.

Es heißt sie entstehen im Augenblick des Todes eines Drachen. Der Lebenswille, die Magie und das Bewusstsein, alles was den Drachen ausmachte, zieht sich in seinem Herzen zusammen und wird zu einem Stein.

Mithilfe dieser Steine ist es möglich Warzen zu heilen.

Anmerkung:Bearbeiten

Es ist nicht bekannt ob dieser Stein bei allen Drachenarten entsteht oder nur bei den besonders großen.


Spekulation:Bearbeiten

Es ist möglich das es sich bei diesen Steinen auch um die Essencen der Alben handelt die einst der Goldene tötete und seine Nestbrüder dazu überredete diese Steine in ihre Köpfe einzupflanzen. Dies würde bedeuten dass solche Steine nur bei den großen Regenbogenschlangen zu finden waren.


QuelleBearbeiten

Elfenkönigin

Elfenlied

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki