FANDOM


Karim ist ein Fürst der Menschen aus Tanthalia. Eine Gestalt, die Ganda ersann als sie mit Ollowain auf dem Weg nach Iskendria war. Sie erzählte allen die es hören wollten die Geschichte vom Fürsten Karim und Arban ben Chalasch.

Der Fürst ist durch eine Krankheit in Kindertage von hässlichen roten Narben entstellt.

Seine Berater säten in ihm die Saat des Zweifels über die Absichten seines Schwertes Arban ben Chalasch. So schickte er ihn immer öfter auf lange Reisen um ihn von seiner Frau fern zu halten. Nachdem seine Frau von einem Todesskorpion gestochen wurde und Arban versuchte sie zurück ins Leben zu holen, wurde Karim von einen Beratern ein geflüstert, seine Frau wäre an einem gebrochenem Herzen und vor lauter Scham gestorben. Er ließ Arbans Frau erdrosseln und ihm mit einem Glühenden Eisenstab die Männlichkeit nehmen, er ließ ihm die Zunge kürzen und für jede Narbe die ihn selbst zeichnete dem Verräter auch eine verpassen. Trotz der Folter tötete Arban seinen Fürsten Karim. (Elfenlicht)


QuelleBearbeiten

Elfenlicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki