FANDOM


Kirta ist eine Kentaurenstute aus dem Klan der Frostkinder. Haare und Fell sind weißblond.

GeschichteBearbeiten

Als Freundin von Nestheus flüchtete sie schließlich mit ihm, als Orimedes, der Vater von Nestheus seinen Sohn zur Hochzeit mit Elena, der Fürstentochter Katanders zwingen wollte. Orimedes ließ ein Kopfgeld auf sie und Nestheus aussetzen, heimlich ließ der die beiden jedoch von dem Maurawan Fingayn vor den Kopfgeldjägern schützen.

Während des Begräbnisses von Orimedes stieß sie und Nestheus zu den Trauernden. Sie küsste den Leichnam auf die Wangen und rief so laut dass es jeder hören konnte, dass sie ihm vergibt.


Sie war bei dem Kentaurentrupp der Gorbons Schiff mit der Pfeilladung überfiel. Während des Angriffs trug sie eine ärmellose Weste mit Fellfutter, auf der zwei Lamassu auf die Vorderseite gestickt waren. Ihr Schwertgurt war mit prächtigen Türkisen besetzt. In den Geschichten die über sie erzählt werden, heißt es, sie sei eine edle und selbstlose Kriegerin.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki