FANDOM


Die Mahdan Falah ist eine Brücke aus milchweißem Stein, von dem jegliches Wasser ab perlt. Die Brücke hat kein Geländer. Sie ragt in den Talkessel der Himmelshalle in Phylnangan, der mindestens zwei Meilen durchmisst. Sie Endet scheinbar im nichts, doch am Ende der Brücke befindet sich ein großer Albenstern, der es Magiekundigen erlaubt von dort aus das Goldene Netz zu betreten. Die Mahdan Falah ist eine Kopie der Shalyn Falah.


Als die Trolle die Felsenburg angriffen um sie zurück zu erobern, Landoran einen Festungsturm am Ende der Brücke bauen. Zweihundert Bogen- und Armbrustschützen sollten seine Besatzung sein um den Albenstern auf der Mahdan Falah zu verteidigen. Trotz dieser Maßnahme drangen fünfhundert Trolle auf diesem Weg in die Himmelshalle ein. Sie verbargen sich hinter einem fahrbaren Gestell aus Holz, das sie vor dem Beschuss der Elfen schützte. Die Trolle trieben Eisenstangen in den Stein der Brücke und selten sich an diesen ab.



QuelleBearbeiten

Elfenwinter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki