FANDOM


Makarios ist der Steppenfürst der Kentauren des Windlandes.

Der blonde Kentauer begleitete Emerelle und Falrach eine Weile, als die Elfenkönigin ihren Thron verloren hatte. Ihm stellte sie sich als Nadalee vor.

Makarios hat eine gute Meinung von Ollowain, seiner Meinung nach war er der anständigste Elf, der jemals gelebt hat. Makarios kämpfte in seinem Heer, das sich in Feylanviek sammelte und gegen die Trolle zog. Die Trolle schändeten den Grabhügel seiner Sippe auf dem Weg durch das Windland. Sie hatten ihn zum Schlachthaus gemacht.

Der Kentauer versuchte erfolglos die beiden von ihrem Vorhaben nach Feylanviek zu reisen abzubringen. Er sagte Emerelle und Falrach, dass sie nichts von ihm erwarten sollten, wenn sie in Feylanviek hilfe brauchten. Er würde sagen, dass er die beiden nicht kennt.