FANDOM


Mandred Torgridson ist der Jarl von Firnstayn aus dem Fjordland. Seine Eltern sind Ragnhild und Torgrid. Zusammen mit seiner Frau Freya hat er einen Sohn, den er eigentlich Oleif nennen wollte. Da sein Sohn jedoch am Hofe der Elfenkönigin Emerelle aufwuchs, als Preis für die Hilfe, die die Elfen leisteten um den Manneber zu erlegen, wurde er Alfadas gerufen.

Mandred hat flammend rotes Haar, in seinem ebenso roten Bart hat er sich 7 Zöpfe geflochten, jeder davon steht für einen erschlagenen Feind auf dem Kriegszug König Horsas.

Für ihn ist die Axt die einzig würdige Waffe für einen Fjordländer, die Königin der Waffen.

Mandred zieht über 1000 Jahre hinweg mit seinen Gefährten Farodin und Nuramon durch die Welten um den beiden zu helfen ihre Geliebte Noroelle zu finden und zu befreien. Auf dieser Reise machen die Gefährten viele Zeitsprünge wodurch es für die Fjordländer so aussieht als würde ihr Ahnherr duch die Zeit wandeln.


QuelleBearbeiten

Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht, Elfenkönigin

Elfenritter - Die Ordensburg, Elfenritter - Die Albenmark, Elfenritter - Das Fjordland

Elfenlied, Elfenwelten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki