FANDOM


Die Mandriden sind eine Gruppe von Kriegern in Firnstayn, auch die Söhne Mandreds genannt. Nuramon, der siebenundvierzig Jahre lang in Firnstayn auf seine Gefährten Farodin und Mandred wartet, unterweist sie im Schwertkampf, im Bogenschießen, aber auch im Axtkampf, wie er ihn bei Mandred gesehen hat. Diese berühmte Kriegertruppe wird später die Leibwache des Königs des Fjordlands.


QuelleBearbeiten

Die Elfen

Elfenritter - Die Ordensburg, Elfenritter - Die Albenmark, Elfenritter - Das Fjordland

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki