FANDOM


Der Mons Bellesattes ist ein Berg im Königreich Fargon etwa einen halben Tagesritt von Lanzac entfernt. Dies soll der Geburtsort des Heiligen Michel Sarti sein.

Auf dem Mons Bellesattes liegt das Refugium des Heiligen Lucien, dessen Abt Sebastien ist.


Hier schaffte es der Devanthar seinen ersten Shi Handan aus dreißig Ordensbrüdern zu erschaffen.


Später ist es nur noch eine verfallene Burg in den Bergen.


AnmerkungBearbeiten

Der heilige Michel Sarti ist eigentlich Adrien, ein Sohn des Devanthars, dem er den Namen Michel Sarti gibt, in Gedanken an den Mann, der in ihm die Idee weckte der Kirche ein Schild und ein Schwert zu geben.



QuelleBearbeiten

Elfenlicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki