FANDOM


Die Nachtzinne ist eine Burg und ein Herzogtum der Trolle in der Welt der Menschen, nördlich des Fjordlandes. Die Burg wurde etwa 125 Jahre vor der Zeitwende erbaut, nachdem die Trolle ihre Heimat verloren hatten und aus Albenmark vertrieben wurden.

Diese Burg ist nicht wie die anderen Trollfestungen in der Snaiwamark aus einer Höhle entstanden, sie wirkt ehr wie eine gröbere, dunklere Art von Burg Elfenlicht im Herzland.

Die Nachtzinne wurde von Kobolden erbaut und ist von geheimen Gängen durchzogen, die für Trolle zu klein sind.


Bekannte Herzöge der NachtzinneBearbeiten


QuelleBearbeiten

Die Elfen, Elfenlicht, Elfenkönigin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki