FANDOM


Reilif ist ein Elf. Er ist Hüter des Wissens in der Bibliothek von Iskendria. Dort ist er unter anderem für die Neuankömmlinge und deren leibliches Wohl verantwortlich. Er kann sich sehr für die Lyrik der Blütenfeen begeistern.

Reilif versteht sich wie kein anderer auf die Leiden des Leibes, weshalb er auch Ganda retten kann die in der Bibliothek von einer Knochenviper gebissen wird.

Nachdem in der Bibilothek festgestellt wurde, das Melianders Buch, "Die Wege der Alben" gestohlen wurde, reist er zu Emerelle und fordert die Auslieferung des Diebes. Da Ollowain jedoch bereits auf den Schlachtfeldern von Feylanviek kämpft, beschloss er in Burg Elfenlicht auf Ollowains Rückkehr zu warten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki