FANDOM


Der Saal der fallenden Wasser ist ein großer, Saal in den Zisternen unter der Stadt Vahan Calyd. Die Decke ist mit leuchtenden Barinsteinen besetzt. Goldene Rohre mit kunstvoll ausgearbeiteten Mündungen ragen aus den Marmorwänden. Sie sehen aus, wie stilisierte Vogelköpfe mit breiten Schnäbeln, wie Delphine oder Wolfsköpfe. Hunderte solcher weit aufgefächerten Wasserfontänen befinden sich in dieser Halle. Schillernde Regenbögen spannen sich zwischen den Kaskaden. Unter der Wucht des fallenden Wassers vibriert sogar der Boden der Kammer. Große gemauerte Bögen führen in die zwei dutzend Kanäle, in alle Himmelsrichtungen fort, in die das Wasser ablaufen kann.

Durch diese unterirdische Halle flüchtete die kleine Gruppe, während des Angriffs der Trolle, aus Vahan Calyd, die die Elfenkönigin beschützten.


QuelleBearbeiten

Elfenwinter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki