FANDOM


Skanga ist die mächtigste Schamanin aus dem Volk der Trolle.

Skanga hat Gichtkrumme Finger, ihre Nägel rümmen sich wie Bärenkrallen. Ihre Augen sind von weißem Schleim überzogen. Sie ist blind für das was den Augenaufgezwungen wird. Ihr Augenlicht war einst der Preis dafür, dass der beseelte Baum Matha Naht sie in die dunkleren Spielarten der Magie einweihte. Statt Gestalten aus Fleisch, sieht sie ätherische Geschöpfe aus Licht. Die Farben und die Helligkeit des Lichtes verraten ihr mehr von ihrem Gegenüber als sie mit gesunden Augen je erkennen könnte. Auren zu sehen, war das erste was sie lernte nachdem sie ihr Augenlicht verloren hatte. Erst später lernte sie Schatten zu fühlen.

Skanga ist die Trägerin des Albensteines ihres Volkes, ein Stein aus Jade. Sie trägt ihn wohl verborgen unter vielen Armuletten um den Hals.

Sie steht sehr loyal zur Seele des Trollkönigs und tut alles, das sie keinen Schaden nimmt, auch wenn es bedeuted den Leib, in den sich die Seele gekleidet hat zu vernichten wenn es nötig ist.

Ein besonderer Günstling von Skanga ist Orgrim, in dem sie die Seele des Herzogs der Nachtzinne erkennt


QuelleBearbeiten

Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht, Elfenkönigin

Elfenritter - Die Ordensburg, Elfenritter - Die Albenmark, Elfenritter - Das Fjordland

Elfenlied, Elfenwelten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki