FANDOM


Thorfinn lebt mit seiner Familie auf einem Wehrberghof in der Nähe von Firnstayn. Er hat himmelblaue Augen. Mit seiner Frau Audhild hat er drei Kinder, Finn, Aesa und Tofi.

Er wird zusammen mit seiner ganzen Familie ein Opfer des Shi Handan Vahelmin. Kurz bevor er stirbt, findet ihn der Luthpriester Gunnar.


QuelleBearbeiten

Elfenwinter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki