FANDOM


Tiranu, ein Elf, ist der Sohn Alathaias und der Bruder Morwennas.

Tiranu wird nach dem Tod seiner Mutter Fürst von Langollion, er ist arrogant und kaltherzig. Er befehligt eine Elfenschar die sich die Schnitter nennen, die in schwazer Rüstung kämpfen.

Im Krieg genen die Tjuredritter wünscht er sich nichts mehr, als zu den Elfenrittern zu gehören, doch Ollowain traut ihm nicht und verachtet ihn für seine Einstellung die rein garnichts mit ritterlichen Tugenden gemein hat.


QuelleBearbeiten

Elfenritter - Die Ordensburg, Elfenritter - Die Albenmark, Elfenritter - Das Fjordland

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki