FANDOM


Torad und seine beiden Brüder Mag und Kodran wurden in Honnigsvald zu Fährleuten bestimmt, als sie den verschuldeten Hof ihres Vaters nicht mehr halten konnten.

Als das Heer König Horsas nach Albenmark zieht um die Elfen im Kamf gegen die Trolle zu unterstützen, wird er auf den Albenpfade von dem Shi Handan Vahelmin angegriffen. Seitdem ist sein Haar schütter geworden und sein Gesicht von tiefen Falten durchzogen. Er sah mit seinen sechzehn Jahren aus, wie ein Mann der bereits vierzig Sommer gesehen hatte.


QuelleBearbeiten

Elfenwinter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki