FANDOM


Ulric Alfadasson wird im Jahr 33 nach der Zeitwende in Firnstayn geboren, er verbringt seine Kindheit zusammen mit seiner Mutter Asla, seinem Vater Alfadas und seiner Schwester Kadlin in Firnstayn.

Schon als Kind zeigt er viel Talent für den Schwertkampf. Dies wird durch einige Schwertkampflektionen von Ollowain gefördert.

Nach dem Angriff der Trolle auf sein Heimatdorf, alls er in Honnigsvald vom Flüchtlingszug getrennt wird, sieht er seine Mutter das letzte mal und wurde seither von seinem Vater erzogen. Er und Halgard wurden von der Elfe Yilvina aus dem Dorf geholt und vom Geist des Luthpriesters Gundar in eine Unterwasserhöhle geführt. Ulric gelang es mit seinen sieben Jahren den Troll zu töten der den drei geflohenen in die Höhle gefolgt war. Seit dieser Zeit galt er als Krieger unter den Fjordländern. Später sorgte der Skalde Verleif dafür das jeder im Fjordland davon erfur, was dem Jungen gelungen war.

Nachdem die Elfenkkönigin Emerelle ihm und Halgard das Leben rettete, als die beiden fast ertrunken waren, galt er unter den gleichaltrigen im Dorf als Widergänger und wurde von ihnen gemieden.

Im Mannesalter war er ein stattlicher Mann, der nach den Tugenden der Ritterlichkeit lebt und handelt. Wie sein Vorbild Ollowain kleidet er sich gerne ganz in weiß.


Im Jahr 56 nach der ZeitwendeBearbeiten

Nach dem Tod seines Vater, der an der Nachtzinne gefallen war, wurde er zum König gekrönt. Nicht mal einen Mond später opfert er sich uns seine Frau Halgard um die Trolle aufzuhalten die die Verfolgung der Flüchlinge aufgenommen hatten. Er brach das Eis des Wolkenspiegelsees um die Trolle mit in die Tiefe zu reißen und damit seinem Volk die Rückkehr nach Firnstayn zu ermöglichen.

Er zog im Alter von nur 23 Jahren zusammen mit seine Frau Halgard in die Goldenen Hallen ein. Als dann wenig später Kadlin die Goldenen Hallen aufsuchte, um Hilfe für Albenmark zu erbitten, das von den Yingiz heimgesucht wurde, zog er mit Halgard aus um die Schatten zu vertreiben.


QuelleBearbeiten

Elfenwinter, Elfenlicht, Elfenkönigin

Elfenritter - Die Ordensburg, Elfenritter - Die Albenmark, Elfenritter - Das Fjordland

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki